Fritz Wieninger / 2015 Grüner Veltliner Wien

8,95 

inkl. MwSt. (Grundpreis: 11,93  / l)

Boden: Die Trauben vom Grünen Veltliner Wiener Berge stammen zum größeren Teil von den Lagen des Wiener Bisamberges und zum kleineren Teil von Lagen am Nußberg Die Böden am Bisamberg bestehen aus leichtem, sandigem Löß auf massivem Kalkstein im Untergrund und sind ausgesprochen kalkreich und der Nußberg besteht hauptsächlich aus Muschelkalkverwitterungsboden, ebenfalls auf massivem Kalkstein.
Weingarten und Keller: Die Trauben stammen bereits zum Großteil von Weingärten, die seit dem Jahrgang 2011 fertig zertifiziert nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet werden. Nach sorgfältiger Traubenselektion durch Handlese und einer weiteren Selektion durch eine neu installierte, vollautomatische Traubensortieranlage wurden die einzelnen Partien des Grünen Veltliner Wiener Berge nach kurzer Maischestandzeit vorsichtig abgepresst. Der vorgeklärte Most wurde gekühlt im Stahltank vergoren und ausgebaut, um den fruchtig-rassigen Charakter so gut wie möglich zu betonen. Nach einer mittleren Lagerzeit auf der Feinhefe wurden die einzelnen Partien noch im Winter zusammengestellt und abgefüllt.
Alkohol: 12,5 % Vol. - Säure: 6,2 g/l - Zucker: 1,4 g/l

Allergene: Enthält Sulfite
Kategorie: , , , , , Art.-Nr.: WIE-001