33–48 von 76 Ergebnissen werden angezeigt

Christmann / 2018 Weissburgunder trocken

12,50 

Er hat eine schöne Frische und gleichzeitig die vom Kalkboden geprägte Komplexität. Der Jahrgang 2012 ist geprägt durch eine elegante Finesse und eine feine Frucht, gepaart mit einer animierenden Säurestruktur. Beides macht ihn zu einem Wein für jeden Tag und jeden Anlass, der viel Trinkfreude bereitet und bereits jung ausgezeichnet mundet. Gleichzeitig genügt er auch den Ansprüchen anspruchsvoller Weintrinker.

Christmann_2012_Ruppertsberg_Riesling_trocken

Christmann / 2015 Ruppertsberg Riesling trocken

21,95 

Er steht für die feine Fruchtigkeit der Ruppertsberger Buntsandstein- Böden, die vor allem durch gelbe Früchte, wie der Aprikose und dem Pfirsich geprägt sind. Gleichzeitig hat er eine runde Fülle, stets harmonisch eingebundene Fruchtsäure und ist mit etwas mehr als 12 %vol. Alkohol auch recht leicht.

Christmann_2012_Gimmeldinger Biengarten_Riesling_trocken

Christmann / 2015 Gimmeldinger Biengarten Riesling trocken

31,95 

Der Wein: Der 2012er Jahrgang ist von einer tiefen, dichten Struktur, gepaart mit mineralischer Finesse geprägt. Die typischen Pfirsich- und Aprikosenaromen, gepaart mit einer schönen kräutrigen Note des Buntsandsteins zeigen in diesem Jahr bei aller Komplexität eine große Eleganz. Er beginnt jetzt bereits zu schmecken, wird aber erst durch Lagerung den vollen Ausdruck entwickeln.

Clemens Busch_2013_Riesling "vom grauen Schiefer"_trocken

Clemens Busch / 2018 Riesling „vom grauen Schiefer“ trocken

15,95 

Ein schöner Reifeduft vom weißen Pfirsich verleiht diesem Riesling schon im jungen Stadium eine edle Note, die Mineralik ist unverkennbar. Obwohl die Säure vergleichsweise niedrig ausgefallen ist, wirkt der Wein sehr gut ausbalanciert und dabei frisch und anregend. Warum warten – dieser Riesling schmeckt auch jung!

Fred Loimer / 2020 Lois – Grüner Veltliner

8,90 

Strahlend klares Gelbgrün. In der Nase Aromen von gelben Äpfeln, begleitet von veltlinischer Würze. Am Gaumen wunderbar voll und fast gelbfruchtig, jedoch sehr gut balanciert. Der Lois eignet sich hervorragend als wertiger Aperitifwein. Macht Lust auf mehr!

90 Wine Enthusiast, Toplist Vinaria Sommerwein-Verkostung

Fred Loimer / 2018 Manhart Cuvée

12,50 

Farbkräftiges Strohgelb mit öligen Schlieren, fruchtige Nase nach Äpfeln und Kletzen, am Gaumen vollmundig mit saftigem Fruchtschmelz, Apfelgelee und elegante Zitrusnoten, ausgezeichnete Säurespannung mit pikanten salzigen Adern, druckvoller Zug bis ins extrem lange und erfrischende Finale.

Fritz Wieninger_2015_Grüner Veltliner_Wien

Fritz Wieninger / 2020 Grüner Veltliner Wien

9,95 

Der Wein glänzt mit einer zart verwobenen Veltlinernase, duftig und frisch, am Gaumen elegant und süffig mit einer lebendigen Säurestruktur. Bereits als Jungwein vermag der Grüne Veltliner mit seiner würzigen und frischen Art zu gefallen und ist ein idealer Begleiter zur klassischen österreichischen Küche.

Fritz Wieninger_2015_Chardonnay_Classic

Fritz Wieninger / 2017 Chardonnay Classic

10,95 

Der Wein beginnt in der Nase mit verspielten Zitrusaromen, etwas Steinobst und eine feine Kräuternote. Am Gaumen stoffig mit feiner Säurestruktur, rund und harmonisch, elegant und bereits sehr trinkanimierend, ein vielseitiger Speisenbegleiter, besonders passend zu leichten Fischgerichten und Meerestieren.