„Nein, wir koennen nicht im Mond sitzen, aber im naheliegenden silbernen Wald tanzen, Wein trinken aus gewundenen Hoernern und durch lange verschlossen geglaubte Türen schreiten.“

Gut zu wissen:

Größe des Weinguts in ha: 12 ha – Jahresproduktion in Flaschen: ca. 30.000

Ertragsbegrenzung: auf durchschnittlich 25-30 hl/ha

Terroir: Kalkböden

Rebsorten: Carginan , Grenache noir, Cinsault, Mourvèdre, Syrah,
Grenache blanc, Grenache gris, Maccabeu, Vermentino
Muscat petit grain, Muscat Alexandrie

Alter der Rebstöcke: 10 – 85 Jahre

Weinlese: erfolgt vollständig von Hand in kleinen Erntekisten

Weinbereitung: Spontanvergärung, keinerlei Zugaben waehrend der Gaerung, keine Klaerung, keine Schoenungen.
Sulfitgabe nach malolaktischer Gaerung in geringster Dosierung (20mg -maximal 50mg SO2 total)

Düngung/Versorgung der Böden und Pflanzen: einmal im Jahr organische Duengung auf Basis von kompostiertem Schafdung
Biodynamische Praeperate

Pflanzenschutz: Netzschwefel und Pulverschwefel, Tees und Pflanzenauszuege

Unkrautbekämpfung: Mechanisch mit dem Traktor und von Hand

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt