Fritz Wieninger / 2015 Chardonnay Classic

9,50 

inkl. MwSt. (Grundpreis: 12,67  / l)

Boden: Die Trauben vom Chardonnay Classic 2015 stammen fast ausschließlich von den Lagen des Wiener Bisamberges, ein einziger kleiner Weingarten befindet sich am Nußberg. Alle Weingärten befinden sich in einem vernünftigen Alter zwischen 15 und 30 Jahren. Die Böden am Bisamberg bestehen aus leichtem, sandigem Löß auf massivem Kalkstein im Untergrund und der Nußberg besteht hauptsächlich aus Muschelkalkverwitterungsboden, ebenfalls auf massivem Kalkstein.

Weingarten und Keller: Nach sorgfältiger Traubenselektion durch Handlese im Bereich Mitte September werden die gesunden Trauben schonend gerebelt und nach etwa 3 Stunden Maischestandzeit mit einer pneumatischen Presse vorsichtig abgepreßt. Die Vergärung erfolgte zu 80% im Stahltank und zu 20% in vielfach gebrauchten, großen Fäßern von französischer und slawonischer Eiche. Danach wird bei den Fäßern die malolaktische Gärung durchgeführt und in etwa 14tägigem Rhythmus die Hefe aufgerührt. Der Stahltankteil ist besonders wertbestimmend für diesen Wein und selbstverständlich entfällt die malolaktische Gärung, um die Säure nicht zu stark zu vermindern. Nach relativ kurzer Lagerzeit im Gebinde wird der Wein zusammengestellt und in Flaschen abgefüllt.
Alkohol: 12,5 %Vol. - Säure: 6,8 g/l - Zucker: 2,0 g/l

Allergene: Enthält Sulfite
Kategorie: , , , , , Art.-Nr.: WIE-004