Gernot & Heike Heinrich / 2016 Graue Freyheit / UNFILTRIERT

27,00 

Tief verwurzelt in kristallinen Schiefer- und Quarzitschieferböden gedeiht der Grauburgunder hervorragend am Joiser Hackelsberg, einem Nordwesthang (vom Neusiedler See abgewandt). Die perfekte Ergänzung bilden Chardonnay und Weissburgunder von den kalk-und schieferhaltigen Osthängen des Leithagebirges - großteils aus den Toplagen Breitenbrunner Edelgraben und Windener Alter Berg.

In die Ton-Flasche gebracht im ewigen Kreislauf der Natur sowie mit viel Handarbeit und Behutsamkeit. Die Weingärten befinden sich in Umstellung auf biodynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang bis Mitte September,spontane Gärung,15 Tageauf der Maische belassen. Schonend mit der Korbpresse gepresst. Biologischer Säureabbau, 14 Monate im gebrauchten Eichenfass auf der eigenen Hefe gereift, unfiltriert und ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt.

Abgefüllt im Dezember 2017

40% Grauer Burgunder, 40% Chardonnay, 20% Weissburgunder

13% Vol. • 5.4 g Säure/L • 0.7 g Restzucker

Allergene: Enthält Sulfite

 

Weingut Heinrich GmbH
Baumgarten 60

A-7122 Gols