Hahnmühle / 2016 Weißburgunder Oberndorfer, trocken

11,95 

Oberndorfer Beutelstein
Der Oberndorfer Beutelstein ist eine Einzellage und gehört zu den besten im Alsenztal. Der steile Südhang mit tiefgründigem Sandsteinverwittersboden hat auch bei großer Hitze noch ausreichend Wasserversorgung.
In einer Hangmulde dieser Lage bauen wir Chardonnay, Weißburgunder und Silvaner an. Um konzentrierte stoffige Weine zu erzielen, werden die Reben von Hand ausgedünnt.

Ernte und Ausbau
Selektive Handlese Mitte Oktober, Maischestandzeit, schonende Mostvorklärung durch Sedimentation, spontane Vergärung im Doppelstückfass, ausgiebiges Feinhefelager , keine Schönungen

Alkohol: 12,4 % Restzucker: 5,9/l Säure: 6,2 g/l