Karl Fritsch / Roter Veltliner Steinberg 2016

16,95 





Steile nach Südost ausgerichtete Lage aus Schiefer und Granit. Die Weine sind klar, leicht mineralisch und haben eine lebendige Frucht




PRÄPARATE: Zur Erreichung einer optimalen physiologischen Reife werden die Präparate Horndung & Hornkiesel eingesetzt; Ziel: Einhaltung der Wachstums- und Reifephasen des Rebstockes.




KOMPOST: Selbstgebaut alle 2 Jahre zur Erhaltung einer lebendigen Bodenstruktur und Erreichen eines spannungsreichen und lebendigen Weines.




REBSCHNITT: 25. + 26.02. 2016 / seit 2012 wird der sanfte Rebschnitt praktiziert um die Vitalität der Stöcke zu steigern.




ERNTEDATUM: 11.10.2016

GÄRUNG: Spontan v. 14.10.2016 – 19.01.2017

ALKOHOL: 13,0 Vol.% RESTZUCKER: 1,4 g/L SÄURE: 5,1 g/L